Attention!

Since July 24, 2018, the Windows Update KB4340917 is available, which should solve the problem with the file system error.


Achtung!

Seit dem 24. July 2018 ist das Windows Update KB4340917 verfügbar, das das Problem mit dem Dateisystemfehler lösen sollte.






File System Error (-2147219196)

Since the last Windows 10 update at the beginning of July 2018, problems with the Windows 10 Photos App have occurred.

In my case there was following record in the event-log:
Faulting application path: C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.Windows.Photos_2018.18 051.17710.0_x64__8wekyb3d8bbwe\Microsoft.Photos.exe

I started Windows PowerShell as Administrator and executed following command:
Get-AppxPackage *photos* | Remove-AppxPackage

In the hidden directory C:\Program Files\WindowsApps there were still subdirectories belonging to the Windows Photos App (names began with "Microsoft.Windows.Photos_ ...")
To be able to see those subdirectories I had to take over the ownership of the directory C:\Program Files\WindowsApps (Right Click/Properties/Security/Advanced/Owner Change).

With NTFSaccess from Zeus Software then I set full rights for the Photos-Subdirectories and deleted them with the windows file explorer.
Finally I set the ownership for C:\Program Files\WindowsApps back to NT SERVICE\TrustedInstaller and installed the Windows Photos App from the Microsoft Store again.

rfgy


Dateisystemfehler (-2147219196)

Seit dem letzten Windows 10 Update Anfang Juli 2018 sind Probleme mit der Windows 10 Fotos App aufgetreten.

In meinem Fall gab es folgenden Eintrag im Ereignis-Log:
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\WindowsApps\Microsoft.Windows.Photos_2018.18 051.17710.0_x64__8wekyb3d8bbwe\Microsoft.Photos.exe

Ich startete Windows PowerShell als Administrator und führte folgenden Befehl aus:
Get-AppxPackage *photos* | Remove-AppxPackage

Im versteckten Verzeichnis C:\Program Files\WindowsApps befanden sich aber noch immer zur Windows Foto App gehörende Unterverzeichnisse (Namen begannen mit "Microsoft.Windows.Photos_ ...").
Um diese Unterverzeichnisse sehen zu können, übernahm ich den Besitz über das Verzeichnis C:\Program Files\WindowsApps (Rechtsklick/Eigenschaften/Sicherheit/Erweitert/Besitzer ändern).

Mit dem Programm FTPaccess von Zeus Software stellte ich Vollzugriffsrechte für die Photos-Unterverzeichnisse ein und löschte sie danach mit dem Windows-Dateiexplorer.
Abschließend setzte ich den Besitzer für C:\Program Files\WindowsApps wieder auf NT SERVICE\TrustedInstaller zurück und installierte die Foto App vom Microsoft Store neu.

rfgy